Lauchsuppe mit Räuchertofu und Wurzelpetersilie

Zubereitungszeit: 15 Minuten (+Kochzeit)

Zutaten: (für 2 Portionen)
- 1 Stange Lauch
- 1 Knolle Wurzelpetersilie
- 100 g Räuchertofu
- 1 Zwiebel
- 150 ml Sojasahne
- 400 ml Gemüsebrühe
- Paprika edelsüß
- Salz, Pfeffer
- etwas Pflanzenöl



Die Wurzelpetersilie schälen und in Würfel schneiden. In einem Kessel etwas Öl erhitzen und die Würfel hinzugeben und einige Minuten andünsten. Anschließend mit der Gemüsebrühe und der Sojasahne in eine hohe Rührschüssel geben und mein pürieren.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Mit etwas Öl im Kessel glasig dünsten. Den Räuchertofu in Würfel schneiden, hinzugeben und knusprig anbraten. In der Zwischenzeit das Lauch in Ringe schneiden und gut waschen. Dann mit in den Kessel geben und andünsten.

Mit der Gemüsebrühe ablöschen, kurz aufkochen und bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten lang köcheln lassen. Abschließend mit Paprika edelsüß, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.