Wraps mit würzigen Süßkartoffelchips und Joghurtsoße

Zubereitungszeit: 30 min.

Zutaten: (für 2 Portionen)
- 2 Tortilla-Wraps
- 1 Süßkartoffel
- 1 Avocado
- 2 Tomaten
- ½ Gurke
- 2 Hände frischen Spinat
- 4 EL Sojajoghurt
- 4 EL Olivenöl
- ½ TL Chiliflocken
- ½ TL Kräutersalz
- Salz, Pfeffer



Die Süßkartoffel schälen in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit dem Olivenöl, Chiliflocken, Salz und Pfeffer vermischen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15 Minuten lang backen.
In der Zwischenzeit die Avocado halbieren, auslöffeln und in Würfel schneiden. Tomaten und Gurke ebenfalls würfeln. In einer Schale den Sojajoghurt mit dem Kräutersalz vermischen.
Die Wraps auf die Teller geben. Spinat, Avocado, Tomate und Gurke darauf verteilen. Die Süßkartoffelchips aus dem Ofen holen und ebenfalls auf das Wrap geben. Abschließend die Joghurtsoße darüber verteilen.