Schoko-Erdnuss-Cupcakes

Zubereitungszeit: 25 Min. (+Backzeit)

Zutaten: (für ca. 24 Stück)

Für den Teig:
-300g Mehl
-250g Zucker
-40g Kakaopulver
-100ml Rapsöl
-300ml Wasser
-1Pk Backpulver
-eine Prise Salz


Für das Topping:
-250g Margarine
-250g Puderzucker
-200g Erdnussbutter

Für die Deko:
-etwas Krokant
-60g Erdnüsse
-50g Kakaoglasur

Zuerst Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben und diese gut vermischen. Nun Wasser und Öl unterrühren und mit einem Handrührgerät mixen, so dass ein glatter Teig entsteht. Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 180°C (Ober- und Unterhitze) 30 Minuten lang backen.
Für das Topping die Margarine mit dem Puderzucker zusammenmixen. Dann die Erdnussbutter unterrühren. Wenn die Cupcakes fertig gebacken und vollständig abgekühlt (!) sind, das Topping mit einem Spritzbeutel darauf verteilen.
Die Kakaoglasur im Wasserbad schmelzen, Erdnüssen und Krokant auf das Topping geben. Abschließend, wenn die Kakaoglasur etwas abgekühlt ist, diese über die Cupcakes verteilen.