Schäfchen Cupcakes

Zubereitungszeit: 45 Min. (+Backzeit)

Cupcakes mit Aprikosenfüllung, sojafrei

Zutaten: (für 12 Muffins)

für den Teig:
- 200g Weißmehl
- 50g Speisestärke
- 2TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 120g Zucker
- 2 Pä. Vanillezucker
- 150g weiche Margarine (z.B. Alsan)
- 130ml Hafermilch
- 1 Dose (ca. 200g) halbe Aprikosen


für die Deko:
- 300ml Soyatoo Cocos Whip (Kokos Schlagcreme)
- ca. 100g Marzipan Rohmasse
- 24 Schokotröpfchen (zartbitter, z.B. von Ruf)
- 2 Pä. Sahnesteif
- evtl. Zahnstocher zum Befestigen

Zuerst Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel vermischen. In einer anderen Schüssel den Zucker und den Vanillezucker zusammen mit der weichen Margarine mit dem Handrührgerät gut verrühren. Dann die Hafermilch zugeben und nochmals gut vermixen.
Anschließend die flüssigen und die trockenen Zutaten mit dem Handrührgerät untereinander heben und solange mixen bis ein glatter Teig entsteht. Die Aprikosen abgießen.
Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Einen kleinen Klecks Teig in jede Form geben, sodass der Boden bedeckt ist. Auf den Teig jeweils eine halbe Aprikose legen und dann den restlichen Teig über den Aprikosen verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Heißluft auf mittlerer Schiene 20-25min backen.
Die Kokos Schlagcreme mit dem Sahnesteif aufschlagen.
Wenn die fertig gebackenen Muffins vollständig abgekühlt (!) sind jeweils 1EL auf jedes Muffin geben und darauf verteilen.
Aus Marzipan Rohmasse Schnauze, Augen und Ohren formen und alles leicht aneinander drücken. Auf die Augen je ein Schokotröpfchen drücken. Mit einer Gabel oder einem Zahnstocher noch Nasenlöcher stechen.
Mit einem Zahnstocher kann man sie am leichtesten befestigen. Einfach den Zahnstocher vorsichtig in den Kopf stecken und dann in die Muffins drücken. Vorher allen bescheid sagen, nicht dass jemand in den Zahnstocher beißt.

Tipp

Diese Cupcakes kann man auch mit anderen Früchten füllen. Z.B. mit je zwei Kirschen.